Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen

Newsletter Januar des Turnverein Cannstatt 1846 e.V.


Im Gespräch mit Fred-Jürgen Stradinger, Präsident des Sportkreises

 1. Wie steht es um den Stuttgarter Sport?

Ich sehe die 295 Stuttgarter Sportvereine mit ihren rund 190.000 Mitgliedern gut aufgestellt. Der freie Sport stellt die mit Abstand größte Personenvereinigung in der Landeshauptstadt dar.

Die Sportvereine erfüllen neben ihrem Auftrag und Verständnis, für ihre Mitglieder Bewegungs- und Sportangebote vorzuhalten, weitere wichtige Aufgaben für die Gesellschaft. Sie leisten unter anderem einen Beitrag für die Integration, die Gesundheitsprävention und das soziale Lernen.

Die Tatkraft der vielen Ehrenamtlichen, die sich zeitintensiv um die Förderung der Belange von den Kleinsten bis zum hohen Seniorenalter einsetzen, ist bekannt.

Kurzum, der Stellenwert des Sports und die Leistung für die Zivilgesellschaft werden anerkannt und geschätzt.

 

2. Wie ist es um die finanzielle Ausstattung der Vereine bestellt?

Die kommunale Sportförderung der Stadt ist im landesweiten Vergleich sehr gut und die Beschlüsse des Gemeinderats für den laufenden Doppelhaushalt im Sport können sich wirklich sehen lassen. An dieser Stelle ist beispielhaft der nun bevorstehende Abschluss des Umwandlungsprogramms der Tennenplätze, das Sanierungsprogramm der Kunstrasenplätze, die dauerhafte Erhöhung der Pauschale für Bauvorhaben oder die Einführung des „Minisport Gutscheins“ zu nennen.

Aber natürlich gibt es immer wieder Veränderungen, neu entstehende Bedarfe und Erfordernisse. Diesen muss dann über geeignete Maßnahmen auch entsprochen werden.

 

3. Was braucht es für die Stuttgarter Sportvereine in der Zukunft?

Ein Fehlbedarf zeigt sich ganz aktuell über eine Untersuchung der Sportflächenversorgung in Stuttgart. Immer öfter höre ich von Belegungsengpässen in den Sporthallen. Diese Situation wird zusätzlich durch notwendige Sanierungen und Renovierungen verschärft. Drei Fraktionen (CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen) im Stuttgarter Gemeinderat haben deshalb auch verschiedene Anfragen zur Hallensituation an die Verwaltung gerichtet.

Bei den Hallenkapazitäten haben wir für die Sportvereine einen Versorgungsgrad von durchschnittlich 75 Prozent. Im größten Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt zum Beispiel liegt der Versorgungsgrad mit ungefähr 66 Prozent noch deutlich darunter. Das heißt, hier muss im nächsten Doppelhaushalt ein Schwerpunkt Hallenversorgung gesetzt werden, um den Bedarfen der Sportvereine und deren Mitgliedern entsprechen zu können.

Dafür möchte ich mich als Sportkreis Präsident und als Stadtrat einsetzen und hoffe auf breite Unterstützung zum Wohle der Stuttgarter Bevölkerung.




Ju-Jutsu Anfängerkurs

Sportlich werden, sportlich bleiben!

Ju-Jutsu ist die ideale Sportart, um den Körper, die
Koordination und das Selbstbewusstsein zu stärken.

1969 wurde Ju-Jutsu für Sicherheitsbehörden in
Deutschland entwickelt und kombiniert seither praxisorientierte
Elemente mit Techniken aus traditionellen
Kampfsportarten wie Judo, Karate und Aikido.

Unser Anfängerkurs bietet Sport und Spaß, Abwechslung
und Gleichgesinnte, und schließt mit dem
weiß-gelben Gürtel ab. Einfach kommen und mitmachen!
Normale Sportkleidung an und los!“

Inhaltliche Fragen an den Kursleiter
Marcel Matischok
Mobil: 0152 / 295 391 05


TVC Ski Winterprogramm 2018-2019

Neu in diesem Jahr ist unsere neu gestaltete Homepage: www.tvcannstatt.de/sportangebote/ski Hier gibt es zusätzliche Informationen zu den Aufahrten und das Online-Anmeldeformular zum Ausfüllen.

Los ging es mit dem Saison-Opening 23.-25.11.2018 ins Zillertal. Wir schlossen uns wie im letzten Jahr der Skizunft Schwaikheim an.

Wiederholung der Donnerstagausfahrt am 17.01.2019 nach Lermoos: Skifahren unter der Woche bei leeren Pisten! Online-Anmeldung direkt bei der SZ Schwaikheim.

Die Tagesskikurse sind sowohl bei Anfängern, als auch bei Skifahrern, die ihr Fahrkönnen verbessern möchten, sehr beliebt. Interessierte Nachwuchsskilehrerinnen und -skilehrer haben bei diesen Ausfahrten die Gelegenheit, in die Praxis eingeführt zu werden. Termine: 26.01.19, 09.02.19, 02.03.2019. 

Das Eltern-Kind-Wochenende vom 22.-24.02.2019 in Jungholz ist der "Renner"!

Zwei Jugendtagesausfahrten haben wir wieder im Programm: Die Jugendausfahrt ist für Jugendliche ab 12 Jahren, die gut Ski fahren können, ausgeschrieben. Termine: 26.01.2019, 02.03.2019.  

Die Frühjahr-Skiwoche in den Dolomiten vom 31.03. - 07.04.2019, mit der schönen Bergwelt, (meist) Sonnenschein und optimal präparierten Pisten, ist ein Erlebnis. (Keine Anfänger!)

Hinweis: Unser Winterprogramm liegt in der TVC Geschäftsstelle aus. Dort können gerne Exemplare abgeholt werden.

Wir suchen Verstärkung für unsere Skischule! Begeisterte Skifahrerinnen und Skifahrer über 15 Jahren ermöglichen wir die Ausbildung zum/zur Übungsleiter/in.


TVC Schnupperpass

Über unsere Homepage können Sie hier einen Schnupperpass beantragen und zwei Wochen kostenlos und unverbindlich unsere 70 Sportangebote (ausgeschlossen ist das TVC Bewegungszentrum, die Abteilungen und die Schwimmkurse) testen.

Schnuppern in unserem Abteilungssport:
In unseren 21 Abteilungen können Sie selbstverständlich ebenfalls reinschnuppern. Dies ist allerdings nur in Absprache mit den jeweiligen Abteilungen möglich. Bitte sprechen Sie hierzu die entsprechende Abteilung an. Des Weiteren können die Schnupperzeitäume in den Abteilungen abweichen. 

Weitere Informationen zum Schnupperpass erhalten Sie auch am Info Point unter 0711/ 52 08 94 60 oder per Mail an info@tvcannstatt.de.


Save the Date

Familiensporttag: 20.01.2019
Fechten Ermer-Turnier: 09.02.2019
TVC Sportlerehrung: 01.03.2019
TVC Ball: 18.05.2019

Wir bedanken uns auch bei unseren TVC-Partnern und Förderern. Achten Sie auf Vorteilsangebote, Veranstaltungen oder auch Stellenausschreibungen. Gerne können einige Partner auch Ihre Veranstaltungen mit einem Vortrag, einem Gewinnspiel oder Ähnlichem aufwerten. Alle Partner im Überblick finden Sie unter www.tvcannstatt.de/Partner. Ansprechpartnerin Marketing Heike Schmid, marketing@tvcannstatt.de

Newsletter abbestellen     Einstellungen bearbeiten